Senioren Interclub 2017 in Payerne

Nach dem letztjährigen Aufstieg in die dritthöchste Stärkeklasse waren unsere Alvaneuer Senioren dieses Jahr am 23./24. August in Payerne am Werk. Gespielt wird jeweils ein Foursome am ersten Tag, gefolgt von Einzelspielen am zweiten Tag; alles Stroke-Play Brutto. Sieger wurde Ennetsee vor Payerne und Wylihof. Unser eigenes Team mit Michi Parpan, Beni Notter, Attilio Derungs, Peter Egli, Rainer Faistauer und dem Captain Willy Schmid klassierte sich mit insgesamt 561 Schlägen im guten 8. Rang von 17 Mannschaften.  Das Resultat ist umso höher zu werten, wenn man in Betracht zieht, dass unser Team nach zwei Tagen Wettkampf in einem sehr ausgeglichenen Feld nur fünf Schläge vom dritten Rang entfernt war: insgesamt also eine sehr solide Leistung zu der wir gratulieren!

Rangliste